Hautverjüngung durch Peelings

Peelings können einer unregelmäßig pigmentierten, sonnengeschädigten, faltigen Haut zu einem jugendlicheren Aussehen zurück verhelfen. Sie werden mit natürlichen Fruchtsäuren oder chemischen Säuren durchgeführt. Sonnen- oder altersbedingte Hautveränderungen, Falten, Pigmentflecken und oberflächliche Aknenarben werde gebessert oder beseitigt.

 

 

Hautverjüngung durch Peelings

 

 

 

 

Die Säuren dringen unterschiedlich tief in die oberen Hautschichten ein, lösen alte Hornschichten ab und regen die Oberhaut zur Regeneration an. In der Lederhaut werden vermehrt kollagene Fasern, Grundsubstanz und Elastin gebildet. Es kommt zu einer Neustrukturierung und Versickung der Haut. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut steigt. Die Haut wirkt glatter und jugendlicher. Sonnenbedingte Zellschäden, Pigmentierungen und feine Fältchen werden vermindert oder beseitigt, wenn sie nicht zu tief reichen.

 

 

Je aggressiver die Säure ist, desto tiefer reicht der Hautverjüngungsprozess. Eine individuelle Beratung kann klären, welches Peeling für Sie geeignet ist. Alle Peelings werden ambulant in der Praxis durchgeführt.

 

 

Das Fruchtsäure Glykolsäure Peeling ist eine oberflächliche, milde Schälbehandlung zur Besserung von Akne, sonnenbedingten Hautschäden und kleinen Fältchen. Glykolsäure entfernt die Zellen der Oberhaut, wodurch diese abgestoßen werden und die Neubildung von Oberhautzellen angeregt wird.

 

 

 

 

 

 

Glycolsäure 50%

Glycolsäure 50 Fruchtsäurepeeling

 

 

 

 

 

 

Wird eine 50%ige Glykolsäurelösung gut vertragen, kann zu einer 70%igen Glykolsäurelösung übergegangen werden. Die konzentrierteren Lösungen sind für tiefere Falten und Narben besser geeignet. Die Wirksamkeit des Glykolsäurepeelings ist von der Konzentration und der Dauer des tatsächlichen Peelings abhängig, es ist jedoch ratsam die Peelingslösung für höchstens 10 Minuten aufgetragen zu lassen. Ihre Haut kann nach dem Peeling etwas rosa erscheinen oder schwache Flecken bzw. Verfärbungen aufweisen, diese sollten allerdings innerhalb einer Woche verblassen. Abgeraten wird von der Anwendung in der Schwangerschaft, da es jede Art von Hautwunden öffnen kann. Geben Sie der Glykolsäurelösung eine Chance und testen Sie unser Produkt Zuhause. 

 

 

TCA (Trichloressigsäure Peeling) wird verwendet, um Haut mit mittelgradiger Sonnenschädigung, oberflächlichen Falten oder ungleichmäßiger Pigmentierung zu behandeln. TCA chemische Peelings sind sehr wirksam bei der Reduzierung und/oder Entfernung von Akne und Aknenarben, Falten und feine Linien, Altersflecken sowie Hyperpigmentierung und der Behandlung zahlreicher Hautkrankheiten.Es gibt drei Stärken des TCA Peelings: Leicht, Mittel und Stark. Die 25%-50% Lösungen Trichloressigsäure wirken effektiver und benötigen in der Regel weniger Zeit. Die leichtere 10-15% Stärke TCA Peel Lösung arbeitet nur an den äußeren Schichten der Haut und wird oft als "Essenszeitpeeling" bezeichnet, aufgrund der Tatsache, dass es wenig Heilungszeit benötigt. Die mittlere 25%-35% Stärke TCA dringt tiefer und kann Falten und kleine Narben entfernen. 50% TCA Peelings dringen noch tiefer in die Haut ein und produzieren intensivere Ergebnisse.  

 

 

 

 

 

Trichlosessigsäure Peeling 15% (TCA Peeling)

Trichlosessigsäurepeeling 15

 

 

 

 

 

Das Trichloressigsäure Peeling verleiht der Haut mehr Spannkraft und Elastizität, regt die Kollagen-Bildung in der Haut an und verbessert das Feuchte-Speicher-Vermögen der obersten Hautschichten. Ältere Akne Narben, aktuelle Akne-Pickel und Keratosen (Verhornungen) der Haut werden abgeschilfert. Die Zellen der obersten Hautschicht rücken näher aneinander, sodass die Haut straffer und feinporiger wird.

 

 

Oberflächliche Peelings mit Fruchtsäure, Aminosäure und TCA (15 %) erfordern mehrere Behandlungen in wöchentlichen Abständen. Mitteltiefe Peelings mit TCA (bis 35 %) können ein Mal im Jahr, in der sonnenfreien Zeit, durchgeführt werden.

 

 

 

 

 

 

Glykolsäure und Fruchtsäurepeelingwww.glycolicpeel.de

buy chemical peel uk www.kashtanpharma.co.uk