Chemische Peeling Blog

Was ist Peeling?

Das Chemical Peeling ist eine bewährte Behandlungsmethode gegen Falten, Narben, Pigmentflecken, Akne, schlaffe Haut, Hormonflecken oder Melasma. Neben Laser und Schönheitsoperation sind die verschiedenen Peelingverfahren empfehlenswerte Behandlungmethoden der ästhetischen Dermatologie.

 

Weiterlesen: Was ist Peeling?

Tiefe Peelings: Phenol

Was ist Peeling? "Peeling" nennt man eine äußerliche, ästhetisch-dermatologische Behandlung der Haut mit natürlichen Fruchtsäuren, chemischen Säuren oder durch mechanisches Abtragen. Peeling ist geeeignet, sonnen- oder altersbedingte Hautveränderungen, Falten, Pigmentflecken und oberflächliche Aknenarben zu bessern oder zu beseitigen und die Haut zu straffen. Seit der Entdeckung der hautverbessernden Eigenschaften natürlicher Fruchtsäuren wurden zahlreiche Verfahren entwickelt. Bei den chemischen Peelingmethoden unterscheidet man oberflächliches Peeling, mitteltiefes Peeling und tiefes Peeling - je nachdem, wie aggressiv die Haut beeinflusst und abgetragen wird. Bei den mechanischen Peelingverfahren kennen wir die Dermabrasion und die Mikrodermabrasion. Wir wenden je nach gewünschtem Ergebnis unterschiedliche Peeling - Arten an. Sehr häufig benutzen wir eine aus Zuckerrohr gewonnene Fruchtsäure namens Glykolsäure (sog. AHA-Peeling), aber auch Trichloressigsäure (TCAPeeling) und Salicylsäure. Im Ausnahmefall wird u.U. auch das sehr stark wirksame Phenol verwendet (Phenol-Peeling).

Weiterlesen: Tiefe Peelings: Phenol

Chemisches Peeling

Ein chemisches Peeling verbessert die Hautoberflächenstruktur. Chemical Peeling ist ein Überbegriff für ein Peelingverfahren mit Substanzen, die eine reizende (ätzende) Wirkung auf die Haut haben. So wird eine Ablösung von oberen und tiefer gelegenen Hautschichten bewirkt. Dieses Verfahren kann Hautunregelmäßigkeiten und Alterserscheinungen der Haut (grobporige Haut, Mitesser, Akne, feine Fältchen, Sonnenschäden, Verhornungsstörungen, Altersflecken und unter Umständen auch kleine Narben) beseitigen. 

Weiterlesen: Chemisches Peeling

Was ist ein Fruchtsäurepeeling

Nach einem guten Fruchtsäurepeeling können wir uns über viele Komplimente freuen. Der Zürcher Dermatologe Dr. med. Daniel Fuchs sagt sogar: «Fruchtsäure ist ein Alleskönner für die menschliche Haut!» Und was sie alles können kann: Fruchtsäure regt die Haut an, sich schneller und besser zu regenerieren. Die Haut wird sichtbar frischer, fühlt sich glatter und feiner an. Fruchtsäure kurbelt die Kollagenproduktion an, kleine Fältchen und Pigmentflecken werden gemildert. Akne-Patienten freuen sich über verfeinerte Poren, reinere Haut und verblassende Aknenarben.

 

Weiterlesen: Was ist ein Fruchtsäurepeeling

Chemische Peelings und Hautalterung

Regelmäßige Peeling-Behandlungen mit Fruchtsäure (auch bekannt unter: Glykolsäure, Alpha-Hydroxisäure, AHA) können Ihr Aussehen signifikant bei Alterungserscheinungen der Haut verbessern. Chemische Peelings sorgen auf natürliche Weise für eine gesunde Funktion der Hautbarriere

 

Weiterlesen: Chemische Peelings und Hautalterung