Chemische Peeling Blog

Was sind chemische Peelings?

Ein chemisches Peeling ist eine äußerliche, dermatologisch-ästhetische Anwendung für die Haut mit Fruchtsäure oder chemischer Säure, um Falten, altersbedingte Hautveränderungen, Sonnenschäden, Pigmentflecken oder oberflächliche Aknenarben zu beseitigen und die Haut zu straffen. Ein chemisches Peeling wirkt stimulierend und verbessert die Hautoberflächenstruktur. Die unterschiedlichen Substanzen, die zur Wahl stehen, wirken in ihrer chemischen Zusammensetzung entweder schwächer oder stärker in die Hautstruktur ein.

 

Weiterlesen: Was sind chemische Peelings?

Fruchtsäurepeeling für zu Hause

Wer eine unreine Haut hat, der sollte sich mit Fruchtsäurepeeling helfen. Dieses schält die obere Hautschicht ab und schafft Platz, sodass sich eine neue und vor allem gesunde Hautschicht bilden kann. Durchgeführt wird in der Regel das Fruchtsäurepeeling in einer Hautarztpraxis. Allerdings geht der Trend immer weiter dahin, dass man sich dieses auch selbst zuhause machen kann.

Weiterlesen: Fruchtsäurepeeling für zu Hause

Hautverjüngung durch Peelings

Peelings können einer unregelmäßig pigmentierten, sonnengeschädigten, faltigen Haut zu einem jugendlicheren Aussehen zurück verhelfen. Sie werden mit natürlichen Fruchtsäuren oder chemischen Säuren durchgeführt. Sonnen- oder altersbedingte Hautveränderungen, Falten, Pigmentflecken und oberflächliche Aknenarben werde gebessert oder beseitigt.

 

Weiterlesen: Hautverjüngung durch Peelings

Schwangerschaftsstreifen Behandlung

Understrength, oder „Striae cutis atrophicae“, bilden sich dann, wenn deine Haut sich plötzlich über ihre natürliche Wachstumsgrenze hinaus dehnen muss. Die mittlere Schicht deiner Haut bricht auf und bringt dadurch die tieferen Schichten zum Vorschein. „Aktive“ Dehnungsstreifen sind meist rot oder violett und verblassen mit der Zeit silbrig, wobei die genauen Farben allerdings mit dem Hautton variieren können. Bis zu 90% aller schwangeren Frauen entwickeln Dehnungsstreifen während ihrer Schwangerschaft. Dehnungsstreifen können sich ebenfalls bei einem Wachstumsschub, Gewichtsverlust oder extrem schnellen Muskelaufbau bilden. Die meisten Mediziner halten die Zeit für die beste „Behandlungsmethode“ für Dehnungsstreifen. Mit der Zeit werden sie verblassen und sich kaum mehr abzeichnen. Aktive Dehnungsstreifen können auf eine Vielzahl an Behandlungsmethoden ansprechen, vergiss dabei aber nicht, dass die Effektivität dieser Behandlungsmethoden meist limitiert ist.

Weiterlesen: Schwangerschaftsstreifen Behandlung

Peeling mit Salicylsäure

Was ist BHA? Der wichtigste BHA-Inhaltsstoff, denn du kennen solltest, ist Salicylsäure. Salicylsäure ist eine milde, entzündungshemmende Betahydroxysäure und ein beliebter Wirkstoff in der Hautmedizin gegen entzündliche Ursachen von Hautproblemen wie Akne und Mitesser und generell bei öliger Haut empfohlen.

 

Weiterlesen: Peeling mit Salicylsäure